FANDOM


System

Ausschnitt aus der Sternenkarte Eta-Nebulas

In Drifting Souls 2 (DS2) existieren verschiedene Sternensysteme. In den Systemen befinden sich u. a. Nebel, Asteroiden, Planeten und Sprungpunkte. In den Sternensystemen können die Schiffe in Echtzeit bewegt werden. Die Sternensysteme sind mittels Sprungpunkte miteinander verbunden.

Systeme bestehen aus einer Vielzahl von Sektoren.

Anhand der System-Nummer kann man in der Koordinatenangabe erkennen, in welchem System ein Sektor liegt. So liegt beispielsweise die Koordinate 605:234/173 in Eta Nebula, da dieses System die Kennnummer 605 besitzt.

Jedes System hat eine eigene Koordinatenliste. Alle Systeme sind durch Sprungpunkte miteinander verbunden.

Übersicht der Sternensysteme

Eta Nebula (605)

Eta Nebular ist das Hauptsystem in Drifting Souls 2. Wegen der Flucht vor den Shivanern mussten die Kolonisten einst die Lost Lands verlassen und suchten Zuflucht in Eta Nebular. Aktuell ist dieses System das einzige, in welchem Kolonisten Asteroiden besiedeln können.

Sämtliche Spieler, die das Spiel neu beginnen, erhalten einen Asteroiden an einem zufälligen Sektor in Eta Nebular.

Theta Orionis (608)

Theta Orionis ist das zweite System, welches nach Eta Nebular entdeckt worden ist. Es zeichnet sich durch recht viele und dichte EMP-Nebel aus.

Eta Nebular Gamma Prospect (609)

Hier bilden sich regelmäßig Felsbrocken, die durch Bergbauschiffe abgebaut werden können. Hier kommen keinerlei Asteroiden vor.

Eta Nebular Delta Prospect (610)

Hier bilden sich regelmäßig Felsbrocken, die durch Bergbauschiffe abgebaut werden können. Hier kommen keinerlei Asteroiden vor.

Eta Nebular Beta Prospect (611)

Hier bilden sich regelmäßig Felsbrocken, die durch Bergbauschiffe abgebaut werden können. Hier kommen keinerlei Asteroiden vor.

Inbesitznahme von Sternensystemen

Sternensysteminbesitznahme

Mit den folgenden Schritten kann ein Spieler selbst nachsehen, welche Fraktion ein betreffendes System (hier: Theta Orionis) besitzt. In diesem Beispielsbild wird das System vom Vasudanischen Imperium Vi beherrscht.

Jedes Sternensystem kann von einer Fraktion in Besitz genommen (beherrscht) werden. Welche Fraktion das jeweilige System besitzt bzw. beherrscht, sieht man an der Sternensystemübersicht, siehe beigefügtes Bild.

Der Besitz eines Sternensystems hat überwiegend deklaratorischen Charakter, ist nicht direkt mit Vor- und Nachteilen verbunden. Sie dient vor allem den Spielern zur Anzeige, welche Fraktion im betreffenen Gebiet die Vorherrschaft hat.

Die Vorherrschaft einer Fraktion bestimmt sich automatisch über die Anzahl von Stationen, die sie im System hält.