FANDOM


Driftingsouls





Allgemeines

19121 507693279273935 1687890157 n

Eines von mehreren Logos von DS2

Drifting Souls 2 ist ein Weltraum-Browserspiel, welches seine Ursprünge im Jahr 2001 hat. Das Spiel basiert auf den Freespace-Computerspielen. Mittlerweile hat das Spiel mithilfe der Spieler seine Geschichte selbstständig fortgeschrieben.

Zum Spiel: https://ds2.drifting-souls.net/

Spieldetails

Das Spiel ist vollkommen kostenlos und enthält keinerlei bezahlbare Inhalte oder Werbung. Entwickelt wird es von Ehrenamtlichen. Das Spiel wird nach und nach immer weiter entwickelt und angepasst.

Vasudaner

Ein Vasudaner

Dem Spieler stehen zwei wählbare Rassen zur Auswahl: Die Vasudaner und die Terraner. Während des Spiels können sie sich unterschiedlichen Allianzen und Fraktionen anschließen.

Aeolus

Eines von unzähligen Raumschiffen

Das Spiel läuft in Ticks ab. Pro Tag gibt es sieben Ticks, die nur wenige Sekunden dauern. Während der Ticks werden u. a. die Rohstoffe produziert, Schlacht-Runden durchgeführt und Forschungen vorangebracht. Zwischen den Ticks hat der Spieler ausreichend Zeit, seinen Account zu verwalten. Aufgrund der Ticks hat der Spieler die Möglichkeit, die in das Spiel investierte Zeit besser selbst zu regeln. Ein Rund-um-die-Uhr-Online-Sein ist sicher möglich, aber nicht zwingend von Nöten.

Resets werden in Drifting Souls 2 vermieden, das Spiel läuft endlos weiter. Der Spielfortschritt bleibt daher erhalten.

Spielinhalt (zusammengefasst)

MittlererAsti

Ein mittlerer Asteroid (Außenansicht)

Neuer Asteroid

Ein mittlerer, kaum ausgebauter Asteroid (Innenansicht)

Im Zentrum des Spiels steht der Ausbau und die Kolonisierung von Asteroiden und der Wettstreit mit anderen Spielern.

Hier gibt es zum einen diverse Möglichkeiten, dem friedlichen Handeln nachzugehen. Mehrere große Sternenkarten, auf welchem man Schiffe in Echtzeit navigieren kann, bieten Raum für Raumschlachten und die Erkundung fremder Gebiete.

System

Ausschnitt der Sternenkarte Eta Nebulars

Nicht oft gilt es hierbei, mit NPCs zu interagieren und die eigenen Interessen sowie die Interessen verbündeter Allianzen oder Fraktionen durchzusetzen. Abwechslung sorgen hierfür stets neue Quests.

Sonstiges

Zum Austausch der Spieler gibt es mittlerweile eine Fülle von sozialen Medien.

Der Quellcode des Spiels ist Open Source, das heißt, dass er durch jedermann einzusehen ist. Den Quellcode kann man hier anschauen.


Bitte beachtet die Hinweise zu den Rechtsthemen.