FANDOM


VersteigerungsPM

Nachricht nach einer Versteigerung

Auktionen (auch Versteigerungen genannt) kann man an GTU-Basen durchführen lassen. Dazu muss man ein Schiff an einer solchen Basis stehen haben und mit der Basis Kontakt aufnehmen.

Es kann ein Mindestgebot verlangt werden.

Nach Beginn der Auktion können Spieler auf die zu versteigernden Güter bieten. Der Höchstbietende erhält die Güter nach Abschluss der Auktion. Nach jedem neuen Gebot verlängert sich die weitere Mindestzeit bis zum Auktionsende auf 3 Ticks.

Wird ein Schiff ersteigert, so wird es an der GTU Dropzone bei 605:200/120 übergeben. Die Schiffscrew hat nach jeder Versteigerung allerdings nur so viel Nahrung an Bord, um drei Ticks davon zehren zu können. Es sollte also zeitnah für Nachschub gesorgt werden.

Die GTU erhält von der Auktion 10 % des erhaltenen Geldes.